Home » Mixed Martial Arts (MMA) » Wie Khamzat Chimaev seine Narbe bekommen hat? Geschichte hinter der Narbe
Wie Khamzat Chimaev seine Narbe bekommen hat? Geschichte hinter der Narbe

Wie Khamzat Chimaev seine Narbe bekommen hat? Geschichte hinter der Narbe

Khamzat Chimaev gehört zu den vielversprechendsten und erfolgreichsten UFC-Kämpfern in der Gegenwart. Er bleibt bislang unbesiegt bei 13 Siegen. Der Weltergewicht– und Mittelgewichtler war des weiteren mehrmals schwedischer Landesmeister im Freistilringen. Doch viele fragen sich die Frage, wie Khamzat die dezente Narbe an seiner Lippe bekommen hat? Durch einen Kampf? Auf diese Frage gehen wir in diesem Beitrag auf den Grund.

Quelle: UFC

Khamzat Chimaev sagt, dass er immer noch nicht durch sein rechtes Nasenloch atmen kann, was seinen unglaublichen Aufstieg in der UFC noch beeindruckender macht. In einem Video sagt er:

Die Geschichte hinter Khamzat Chimaevs Narbe

Chimaev hat ein auffälliges Mal im Gesicht und verriet die schmerzhafte Kindheitsgeschichte hinter seiner vernarbten Lippe.

“Meine Mutter hat mir das erzählt, aber ich kann mich nicht erinnern. Ich war zwei Jahre alt und wir hatten eine große Treppe in unserem Haus und ich bin auf den Beton gefallen”, erklärte er.

“Ich hatte eine aufgerissene Lippe, ein paar Zähne waren ausgeschlagen und meine Nase war auch gebrochen.

“Ich kann immer noch nicht durch mein rechtes Nasenloch atmen.”

“Ich hatte eine aufgerissene Lippe, ein paar Zähne waren ausgeschlagen und meine Nase war auch gebrochen.

“Ich kann immer noch nicht durch mein rechtes Nasenloch atmen.”

Chimaevs Lippennarbe wurde sogar von Conor McGregor verspottet, der sich über sein Aussehen lustig machte und ihn “Rattenlippe” nannte.

Er zieht das Interesse seiner UFC-Konkurrenten auf sich, denn Chimaev hat die Weltergewichtsklasse nach seinem Sieg über Li Jingliang bei UFC 267 aufhorchen lassen.

Khamzat Chimaev – Erfolg trotz Unfall

Der in Tschetschenien geborene Schwede teilte eine erschütternde Geschichte aus seiner Kindheit, die bis heute die Zähne zum Klappern bringt. Ein Vorfall, bei dem er auf knallhartem Beton landete und sich dabei Lippe, Nase und Zähne zerschmetterte. Doch anstatt sich von diesem schrecklichen Ereignis niederringen zu lassen, stellte er sich auf und begann seinen Aufstieg! Selbst jetzt, Jahre später, spürt er immer noch die Nachwirkungen dieses schicksalshaften Moments, denn durch den Unfall hat er bleibende Einschränkungen, wie das erschwerte Atmen durch sein rechtes Nasenloch.

Aber er gleicht diese Nachteile mit einem unerschütterlichen Willen, unbändigem Fleiß und außergewöhnlichem Können aus. In einem beeindruckenden Video erklärte er, dass er sich selbst als Champion betrachtet, weil niemand so hartnäckig trainiert wie er. Dennoch ist er demütig genug, zuzugeben, dass jeder, der noch intensiver und leidenschaftlicher trainiert, ihn übertrumpfen könnte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Available for Amazon Prime